- Nachrichten -

Katholische Altenhilfe setzt Zeichen gegen Rechts
Die Mitglieder des Verbandes katholischer Altenhilfe in Deutschland machen klar: Pflege ist vielfältig und international. Menschenfeindlichkeit und die Verbreitung rechtsextremer Parolen sind mit dem Pflegeberuf unvereinbar.
C. Averbeck und J. Meixner verabschieden sich aus der Pflege
Am 12.01.24 und am 26.01.24 wurden Christiane Averbeck und Josef Meixner in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Trägerverein wählt neuen Vorstand
Am 25.10.2022 fand die jährliche Mitgliedersammlung des Trägervereins der Caritas-Sozialstation St. Kunigund statt, in der unter anderem die Neuwahl der Vorstandsmitglieder und der Rechnungsprüfer anstand. Da der bisherige 1. Vorsitzende Pfarrer Gerhard Hanft aus Röttingen zum Jahreswechsel 2022/23 seine Wirkungsstätte als Pfarrer von Röttingen nach Burgsinn verlegen wird, stand er nach nun zwölf Jahren in dieser Position dem Verein nicht weiter zur Verfügung.
Am 29.11.2019 lud der Träger der Sozialstation wie jedes Jahr alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sowie die ehemaligen (bereits berenteten) MitarbeiterInnen zu einer vorweihnachtlichen Feier ein. Dies ist natürlich auch immer auch ein Anlass um Dank zu sagen. In diesem Jahr viel dieser Dank sehr groß aus. So, bedankten sich der Vorstand, sowie die Leitungen der Einrichtung bei Mitarbeiterinnen für zehn-, zwanzig- sowie dreißigjährigen Dienst in...
Der Sozialstation St. Kunigund stehen große Veränderungen bevor. In den vergangenen fünf Jahren wurde zusammen mit der Stadt Aub versucht, Räumlichkeiten zu finden, um die Sozialstation auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in der Pflege auszurichten. Leider war diese Suche erfolglos, weswegen der Vorstand vor einem Jahr gezwungen war, die Suche auf unser gesamtes Einsatzgebiet auszuweiten. Nach Abwägen aller Gegebenheiten hat sich der Vorstand dazu entschieden, das Angebot...
Mit 79 Jahren starb in Amorbach nach langer Krankheit der ehemalige Röttinger Pfarrer Michael Etzel. Er war bis 2005 (35 Jahre) hier als Priester tätig. Von 1975 bis 1995 bekleidete er das Amt des Dekan-Stellvertreters, von 1980 bis 1995 zusätzlich das des Schulbeauftragten des Dekanats Ochsenfurt.Von 1977 bis 2005 war Etzel 1. Vorsitzender des Trägervereins unserer Sozialisation. Als Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender war er wesentlich am Aufbau und gelingen unserer Einrichtung...